Grenzenlos

Habt Ihr Euch auch einmal Gedanken darüber gemacht, wie es anderen Lernenden in anderen Ländern bei Ihrer Lehre so ergeht? Gibt es da Unterschiede oder gar ein ganz anderes Ausbildungssystem? Cool wäre es doch, wenn man für ein paar Wochen oder Monate mit einem Lernenden in einem anderen Land tauschen könnte.

Bei meiner Recherche fand ich in Deutschland eine interessante Plattform namens «Berufsbildung ohne Grenzen», die sich genau mit diesem Thema beschäftigt.

«Berufsbildung ohne Grenzen unterstützt Auszubildende, junge Fachkräfte und Unternehmen bei der Realisierung von Auslandsaufenthalten. Damit wollen wir die Mobilitätskultur in deutschen Betrieben fördern, die Internationalisierung der Berufsbildung vorantreiben und das duale Berufsbildungssystem in Deutschland stärken.» (Quelle: berufsbildung-ohne-grenzen.de)

Und dann erinnerte ich mich wieder an einen Beitrag über eine ähnliche Schweizer Plattform im Lernenden Blog von Pax. Sie heisst «xchange». Auch spannend, dem werde ich mal nachgehen.

Kennt Ihr auch solche Plattformen in anderen Ländern? Oder habt Ihr schon einmal einen Auslandsaufenthalt in der Lehre gemacht? Oder an einem Austauschprogramm teilgenommen? Über Hinweise und Erlebnisberichte freue ich mich sehr.

Verwandte Beiträge

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben