Kategorie: Erlebnisberichte

Der Fall «Cyril»

Auf meiner letzten Reise durch die unendlichen digitalen Weiten habe ich einen Artikel über Cyril, den «beliebtesten Lehrling der Schweiz», gefunden. Wegen seiner kreativen Ausreden fürs Zuspätkommen. Wie abgefahren ist das denn? Ich fragte mich, wie passt das zusammen: beli...
Mehr

Smartphone for ever

Und wie sieht das für einen Lernenden am Arbeitsplatz aus? Immer und überall erreichbar sein kann eben auch zum Problem werden. Nicht nur in Team- oder Projekt-Meetings stört der Blick aufs Smartphone. Auch im Gespräch mit Arbeitskollegen kann es zu peinlichen oder unnötigen...
Mehr

Politisch unkorrekt?

Kennt Ihr auch die Bezeichnung «Stift», wenn man von einem Lernenden spricht? Oder was haltet Ihr von der Benennung «Azubi», der in Deutschland sehr verbreitet ist? Wobei ich mich mit «Azubi» so gar nicht anfreunden kann. Ich persönlich finde den Begriff «Lernende» in Or...
Mehr

1x extern bitte!

Bei Pax hat man als Lernender die Chance für ein Semester «extern» zu einer anderen Versicherung zu gehen. Ich hatte das Glück und durfte für 6 Monate zum Versicherungs-Verband Schweizerischer Transportunternehmen (VVST) in Basel. Dieser Lernenden-Austausch hat den grossen V...
Mehr

Der Punkt

Ich bin eine Tamilin und komme aus Sri Lanka. Viele tamilische Frauen in der Schweiz tragen einen Punkt auf der Stirn. Meine Freunde und Bekannte fragen mich deshalb oft, was dieser Punkt bedeutet und warum er getragen wird. Der Punkt ist ein Zeichen der tamilischen Kultur. Man n...
Mehr